www.kinderhändelfestspiele.de  HÄNDEL-FEST IN KINDERHAND
 
Kinderhändelfestspiele
Das aktuelle Programm
Händel-Fest-in Kinderhand

Kinder nehmen Händel fest in ihre Hand  bei den 9. Kinder - Händelfestspielen in Halle. Gemeinsam mit Jugendlichen bereiten sie sich in einem Gemeinschaftsprojekt von

SKV Kita gGmbH und Stiftung Händel-Haus auf die Festspiele

vom 01. Juni  bis 09. Juni 2016 vor.

In sieben öffentlichen Veranstaltungen präsentieren sie Musik, Tanz und Geschichten der Zeit Händels dem interessierten Publikum.

Die Eröffnung findet am 03.06.2016, um 11 Uhr, auf dem Marktplatz statt.

Die Schirmherrschaft hat der Oberbürgermeister Herr Dr. Bernd Wiegand übernommen.

 

Orgelkonzert in der Marktkirche

Datum:     
Montag, 07. März 2016
Termin: 10 Uhr
Ort:Marktkirche
Eintritt:1 Euro
Organist:Irenee  Peyrot
  

Der Kantor der Marktkirche gibt wie jedes Jahr ein Orgelkonzert für Kinder. Herr Peyrot spielt zuerst die Orgel, auf welcher Händel als Kind sein erstes Konzert gab. Danach lässt er auf der großen Orgel Sequenzen aus Händels Wasser- und Feuerwerksmusik erklingen. Dazu sind Kinder aus anderen Einrichtungen herzlich eingeladen.

Danach gehen alle Kinder zum Händeldenkmal und bringen Händel nachträglich zum Geburtstag ein Ständchen.


 
Händels Klassiker im verwunschenen Garten

Datum:Mittwoch. 01. Juni 2016
Termin:
15.30 Uhr
Ort:
Neue Residenz
Veranstalter:

Mitwirkende:

        

SKV Kita gGmbH

Kita Rainstraße,
Kita Am Moritzburgring,
Berufliches Bildungswerk e.V.
Halle-Saalekreis
Programm:
Die Kinder der Kita Rainstraße und der Kita Am Moritzburgring setzen sich in kleinen Tanzszenen mit den Klassikern von G.F. Händel auseinander. Dabei werden sie nicht nur klassische Tänze erleben, sondern auch sehr freie Interpretationen zu der Händelmusik.

Wir laden Sie herzlich in diesen barocken Garten ein, um sich von unseren Kindern verzaubern zu lassen.

Kulinarisch werden Sie verwöhnt von den Mitarbeitern der Neuen Residenz.



Eröffnung der Kinder- Händelfestspiele

Datum:Freitag, 03. Juni 2016
Termin:
11 Uhr
Ort:Marktplatz
Veranstalter:        

Mitwirkende:
        
SKV Kita gGmbH

Aspiranten des Stadtsingechors, Grundschule Niemberg   

Programm:
Die Aspiranten des Stadtsingechors stimmen mit einem Begrüßungslied auf die Festspiele ein. Danach eröffnet die Geschäftsführerin der SKV Kita gGmbH, Frau Schwabe, auf den Stufen der Rathaustreppe die Veranstaltung. Der Schirmherr, Oberbürgermeister Herr Dr. Bernd Wiegand, richtet ein Grußwort an die Gäste. Anschließend tanzen ca. 250 Kindergarten- und Schulkinder in barocken Kostümen zum Menuett aus der Wassermusik von Georg Friedrich Händel.

Die Tänzer bilden einen Kreis. Kinder der Grundschule Niemberg treten in die Mitte und spielen mit Flöten ein Musikstück.

Die Veranstaltung endet mit allen Mitwirkenden, Gästen und Besuchern musikalisch mit dem „Halleluja“ aus dem Messias.



Konzert von Kindern für Kinder und Erwachsene
 
Datum:               
Sonnabend, 04. Juni 2016
Termin:15.30 Uhr
Ort:Neue Residenz                           
Mitwirkende: 

Solisten der Musik-Etage
Schule für Musik und mehr
                 
Programm:    

Die Neue Residenz verwandelt sich wie jedes Jahr in eine Gartenoase. Damen und Herren spazieren in barocken Kostümen wie ehemals zu G.F. Händels Zeiten. Instrumentalisten der Musiketage bieten einen entspannten Kunstgenuss. Zu barocken Klängen kann man im Lustgarten wandeln und sich an kulinarischen Köstlichkeiten laben.


Festliches Konzert mit Kindern und Jugendlichen

Datum:             
Montag, 06. Juni 2016
Termin:
17 bis 18.30 Uhr
Ort:
Stadthaus
Veranstalter:             
Mitwirkende:  
 
   
SKV Kita gGmbH

Die Musik-Etage, Schule für Musik
und mehr sowie Kinder und Jugendliche aus Einrichtungen der Stadt
Programm:
Begabte Kinder treten in einem Festkonzert als Solisten mit unterschiedlichen Instrumenten auf. Einzelheiten zu den Darbietungen erhalten die Besucher durch ein Programmheft zu Beginn der Veranstaltung.

Im Foyer des Stadthauses erfreuen Instrumentalisten der Musik-Etage mit einem kleinen Programm.



Georg & Georg auf der Suche nach dem himmlichen Klang

Datum:Dienstag, 07.Juni 2016
Termin:15.30 Uhr
Ort:


Hallesche Behindertenwerkstatt e.V., Blumenauweg 59

Veranstalter:         
        
 
Kita Schafschwingelweg,
Kita Am Zanderweg,
Hort Am Zanderweg

Programm:
Georg Friedrich Händel pflegte über 50 Jahre eine Freundschaft zu dem fast gleichaltrigen Komponistenkollegen Georg Philipp Telemann. Sie treffen sich zu einem Plausch. Dabeikommt auch Telemanns Leidenschaft für Blumen zur Sprache. Doch die beiden werdenimmer wieder von einem teuflisch fiesen Klang gestört, der den Musikerohren überhauptnicht behagt. Georg und Georg lässt das Treiben keine Ruhe, bis schließlich himmlischeTöne Erlösung bringen.

 

Musikalische Grüße aus Italien - Euer Georg

Datum: 
Mittwoch, 08. Juni 2016
Termin:
16 Uhr
Ort:
Burg Giebichenstein
Veranstalter:    
 
   
Kita J. Gagarin. Kita Frohe Zukunft,
Kita A. Simoens, Kita Weingärten,
Hort Kröllwitz, Hort Delta

Programm:    

Was faszinierte Georg Friedrich Händel an Italien?

Auf den Spuren Händels begeben sich Nola Note und Frau Sinfonie auf eine klangvolle Reise durch Florenz, Rom, Venedig und Neapel. Auf ihrem Weg erleben sie musikalische Begegnungen mit Arcangelo Corelli und Domenico Scarlatti, die Händel während seines Aufenthaltes in Italien traf.


Händel und das verrückte Orchester

Datum:Donnerstag, 09. Juni 2016
Termin:15.30 Uhr
Ort:

  
Familienzentrum Schöpfkelle,
Hanoier Straße 70

Veranstalter:

Mitwirkende:   
Kita Knirpsenland I und II,
Hort Bäumchen
Kindertagesstätte Kling-Klang

Programm:

Im Auftrag des englischen Königs komponiert Händel ein Musikstück für das Fest an der Themse. Aber Irgendetwas stimmt hier nicht! Ein barockes Orchester, dargestellt von Kindern, gibt den Ton an. Ob Händel, ein Meister der Musik, diese Lage meistern wird?

Die Entstehung der Wassermusik, begleitet von einem bunten Fest und kulinarischen Genüssen.


Sachsen-Anhalt Tag in Sangerhausen

Am 09. September 2016 nehmen Kinder und Erwachsene in barocken Kostümen als Repräsentanten der Stadt Halle innerhalb des Festumzuges teil. Am Vortag treten Kinder der Kita J. Gagarin mit einem barocken Tanz, Suite Nr.3, Menuett aus der Wassermusik von G.F. Händel im Bühnenprogramm auf.

 

Änderungen vorbehalten! Der Besuch aller Veranstaltungen ist kostenlos!